Ahnenaufstellung

Das Energiefeld unserer Ahnen hat positive und negative, bzw. stärkende und schwächende Einflüsse auf unser Leben. Ungelöste Themen, Konflikte und Altlasten im Ahnensystem beeinflussen unser Leben und unsere Beziehungen.

 

So haben auch Schwierigkeiten in einer Paarbeziehung überwiegend ihren Ursprung im Ahnenbereich, möglicherweise über Generationen hinweg. Mit einer schamanischen Ahnenaufstellung können Blockaden sichtbar gemacht und Verstrickungen gelöst werden.

 

Die Aufstellung erfolgt in einer Einzelsitzung mit sog. Bodenankern, in meiner Arbeit mit den Glyphen der MAYA-Schöpferenergien (Nahuales).

 

Zum Klang der Trancetrommel erspürt die/der Aufstellende das jeweilige Energiefeld des Systems und die Konstellation. Die gewählten Glyphen vertiefen dabei die Wahrnehmung.